Duale Satire Deutschland - „KI statt IQ? - Natürliche Intelligenz trifft künstliche Dummheit“

Duale Satire Deutschland „KI statt IQ?“ Für Kabarettautoren ist das Kürzel KI schon immer ein Angst-Begriff: Keine Idee. Das ändert sich gerade rasant. Alle reden über Künstliche Intelligenz. Die soll es überall richten, uns das Leben noch leichter und smarter machen. Und viele lästige Tätigkeiten ersetzen. Wie Staubsaugen, Autofahren oder Kaffeekochen. Gerade die von der KI übernommene komplexe Arbeit der Kaffeezubereitung wird bald ganze Berufsgruppen freisetzen. Das muss aber niemanden erschrecken. Die können dann alle direkt in die Pflegeberufe gehen oder die Chip-Traumfabriken im Dresdner Norden besiedeln. Um noch mehr Chips zu produzieren für noch mehr Intelligenz. Künstliche natürlich. Brauchen wir dann die menschliche überhaupt noch? Schafft die KI am Ende den IQ ab? Die Duale Satire als seriöses Zukunftsforschungsinstitut behauptet: Ohne natürlichen Intellekt wird die KI zur Künstlichen Dummheit (KD). Aber haben wir nicht eigentlich schon genug mit der menschlichen Dummheit (MD) zu kämpfen? Spannende Fragen für das neue Programm der DSD „KI statt IQ? - Natürliche Intelligenz trifft künstliche Dummheit“